Die amtlichen Veröffentlichungen der letzten 6 Ausgaben

22. Februar
Für die Ausgabe vom 22. Februar liegen keine amtlichen Veröffentlichungen vor.
15. Februar
Für die Ausgabe vom 15. Februar liegen keine amtlichen Veröffentlichungen vor.
08. Februar

KONTROLLE VON HOLZFEUERUNGSANLAGEN

AMTLICHE HOLZFEUERUNGSKONTROLLE

Rechtsgrundlagen
- Brandschutzgesetz (BSG) vom 21. Februar 1989 (Stand 1. Januar 2008)
- Brandschutzverordnung (BSV) vom 23. März 2005
- Kaminfegerverordnung (KFV) vom 7. Januar 1991 (Stand 1. Januar 2008)
- Umweltschutzgesetz/ Verordnung/ Weisung (Stand 1.1.2009)

Aufgrund der revidierten kantonalen Umweltschutzgesetzgebung müssen alle Holzfeuerungen (Cheminées, Schwedenöfen, Holzöfen, Kachelöfen, usw.) regelmässig kontrolliert und - wenn notwendig - gereinigt werden.

 

Es ist möglich, dass Wärmetechnische Anlagen wie z.B. Cheminées, Cheminéeöfen usw. nicht erfasst sind. Daher bitten wir Sie, sehr geehrter Anlageeigentümer/in, dem zuständigen Brandschutzbeauftragten der Gemeinde, U. Lütolf, Ihre installierte Holzfeuerungsanlage zu melden.

 

Die Holzfeuerungskontrolle wird anschliessend terminlich vereinbart und gegen eine einmalige Kontrollgebühr von CHF 48.20 ausgeführt. (Spezialpreis gültig Sept. 2018 bis 30. April 2019)

Eine allfällige Reinigung wird gemäss dem Kantonalen Tarif des Regierungsrates nach Aufwand berechnet.

Kaminfegermeister/ Brandschutzbeauftragter der Gemeinde:
U. Lütolf, Mobile: 079 662 66 68, Mail: uluetolf@hotmail.com

01. Februar

Baugesuch:

 

Gesuchsteller: Einwohnergemeinde Oberwil-Lieli

Lage: Parzelle 270, neue Strasse zur Schulanlage Falter

Bauvorhaben: Provisorische Baustellenrampe zur definitiven Zufahrt zur Schulanlage Falter

Öffentliche Auflage: 1. Februar 2019 – 4. März 2019

Allfällige Einwendungen sind gestützt auf § 60 BauG während der öffentlichen Auflage zu erheben. Diese sind schriftlich im Doppel dem Gemeinderat Oberwil-Lieli einzureichen und haben nebst einer Begründung einen Antrag zu enthalten.

8966 Oberwil-Lieli, 29. Januar 2019/sm

Der Gemeinderat Oberwil-Lieli

25. Januar

Baugesuch

 

Gesuchsteller: Briedé-Ehrensperger Martina und Frank, Oberwil-Lieli
Lage: Parzelle 812, Birrächerstrasse 11, Gebäude 453
Bauvorhaben: Umgestaltung Garage, Garten mit Pool, Änderungsgesuch zur BB 2018/19
Besonderes: Ausnahmebewilligung erforderlich / Beseitigungsrevers

Öffentliche Auflage: 25. Januar 2019 – 25. Februar 2019

Allfällige Einwendungen sind gestützt auf § 60 BauG während der öffentlichen Auflage zu erheben. Diese sind schriftlich im Doppel dem Gemeinderat Oberwil-Lieli einzureichen und haben nebst einer Begründung einen Antrag zu enthalten.

8966 Oberwil-Lieli, 17. Januar 2019/sm

Der Gemeinderat Oberwil-Lieli

18. Januar
Für die Ausgabe vom 18. Januar liegen keine amtlichen Veröffentlichungen vor.